Löschung einer Grundschuld / Hypothek

Kostenlose Erstberatung
Grundschuld oder Hypothek löschen lassen
Header Teaser
Löschung Grundschuld / Hypothek
Trustpilot

Unsere Partneranwälte - Ihre Vorteile

  • Kostenlose Erstberatung
  • Durchsetzung Ihrer Rechte gegenüber Ihrer Bank
  • Schnelle Rechtssicherheit
  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung

So funktioniert die Unterstützung bei der Löschung einer Grundschuld oder Hypothek


1
Angaben machen

Angaben machen

Die Immobilie gehört endlich Ihnen und nicht mehr der Bank, diese will das aber noch nicht einsehen? Dann können Sie sich bei Atornix registrieren und in nur wenigen Klicks alle erforderlichen Unterlagen online hochladen.


2
Fall individuell prüfen lassen

Fall individuell prüfen lassen

Haben Sie Ihren Fall umfänglich geschildert, prüfen unsere Partneranwälte diesen individuell und kostenlos. Anschließend erhalten Sie eine Einschätzung über weitere Schritte und Handlungsmöglichkeiten.


3
Recht durchsetzen

Recht durchsetzen

Sie können nun aus eigens für Sie erstellten Beratungsangeboten frei wählen. Erfahrene Rechtsanwälte beraten Sie dabei, wie Sie Ihr Recht gegenüber der Bank geltend machen können: Sei es außergerichtlich oder gerichtlich.

Fair & transparent

Unsere Preismodelle bei der Durchsetzung der Löschung Ihrer Grundschuld oder Hypothek

Ihre Immobilie ist endlich abbezahlt und die Zeiten von Miete und Abtrag sind vorbei. Doch was, wenn sich die Bank querstellt und die Löschung der Sicherheiten nicht freigibt? In diesem Fall ist eine professionelle Beratung besonders hilfreich. Damit die neue finanzielle Freiheit nicht gleich wieder dahin ist, erhalten Sie bei Atornix eine transparente Kostenaufstellung.

Möglichkeit 1

Für Rechtsschutzversicherte

  • Rechtsschutz nutzen
  • Kostenübernahme Ihrer Versicherung
  • Risikofreie Prüfung
  • Kostenübernahme von Anwalts- und Gerichtskosten

Möglichkeit 2

Für Selbstzahler

  • Kostenlose Erstberatung nutzen
  • Unverbindliche Angebote einholen
  • Volle Kostenkontrolle
  • Hohe Transparenz

Miet-und Immobilienrecht

Jacqueline Dunker

Rechtsanwältin rightmart Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

  • Tätigkeit in mehreren Legal-Tech-Unternehmen
  • Beratung und Vertretung zahlreicher MandantInnen im öffentlichen und bürgerlichen Recht mit den Schwerpunkten Sozial- und Mietrecht
  • Wahrnehmung von Gerichtsterminen, insbesondere mit mietrechtlichem Bezug
  • Schlüsselqualifikationen: Mediation und Streitschlichtung
  • Juristin seit 2016

Ihre Fragen - unsere Antworten

Atornix arbeitet mit erfahrenen Rechtsanwälten zusammen, welche jeden Fall individuell und sehr genau prüfen. Die Erstberatung ist für Sie dabei völlig kostenlos. Sie erhalten nach der Prüfung verschiedene Strategien und mögliche Vorgehensweisen.

Die Grundschuld zählt zu den Grundpfandrechten. Sie ist eine Belastung, die für ein Grundstück aufgenommen wird und dient so der Absicherung von Schulden des Eigentümers.

Eine Hypothek ist ein Grundpfandrecht, welche dem Kreditgeber als Sicherheit für das Risiko eines Kreditausfalls dient.

Der entscheidende Unterschied zwischen der Grundschuld und der Hypothek ist die Abhängigkeit von einem Darlehen. Die Grundschuld ist im Gegenteil zur Hypothek nicht an ein bestimmtes Darlehen gebunden. Eine Hypothek ist immer von Ihrem Immobilienkredit abhängig.

Das Grundbuch ist ein Verzeichnis, das öffentlich zugänglich ist. In ihm sind sämtliche Eigentumsverhältnisse festgehalten. Neben dem Besitzer sind auch Rechte und Lasten an einem Grundstück notiert.
Kaufen Sie eine Immobilie, so geht sie erst dann offiziell in Ihren Besitz über, wenn der Wechsel im Grundbuch eingetragen wurde. Auch Kreditgeber werden mit der sogenannten Grundschuld eingetragen.